positionsspiel

A blog covering the whole beautiful world of football

Eigentlich…

Eigentlich…

Neue Fussball-Schuhe, Schoko-Eis, Musik voll aufgedreht und Ferien. Eigentlich ist alles perfekt. Eigentlich…

Manuel Neuer, deutscher Weltklasse-Torhüter möchte zu den Bayern kommen. Mit den Münchnern sind alle Formalitäten längst geklärt und der Umworbene hat sogar einen Vier-Jahres-Vertrag seines Heimatvereins abgelehnt, der ihm 7 Mio anno einbringen würde. Das Problem ist nur, dass die Schalker nicht einsehen möchten, dass sie Manuel Neuer einfach nicht halten können. Immer wieder scheinen sie sich zu Kaffeekränzchen zu treffen bei denen darüber diskutiert wird, ob man den Neuer sofort verkaufen oder noch ein Jahr halten solle. Natürlich bekommen die Schalker bei einem Verbleib Neuers keinen Cent in ihre chronisch leeren Vereinskassen. Zuerst waren die Schalker nicht mit der Ablösesumme einverstanden. Die Bayern boten 20 Mio, Schalke wollte aber 25 Mio haben. Dann kamen die Bayern mit einem Angebot, das den Schalkern eigentlich gefallen müsste. Eigentlich… Denn der FCB bot ihnen 18 Mio sowohl Prämien, die unter gewissen Bedingungen ausgezahlt werden. Ich denke, dass es sich da um Meisterschaften, Pokal-Siege etc. handelt. Zusammen würde sich dann alles auf die gewünschten 25 Mio belaufen. Doch nun standen die Schalker vor einem Problem. Die Bayern haben nämlich nachgegeben, eine Entwicklung, die sie eigentlich nicht vorgesehen hatten. Eigentlich…

Horst Heldt ist der Zwerg, der glaubt sich mit den Bayern anlegen zu können. Er sprach stolz bei der Talkrunde Sky90 über seine irrwitzigen Bedingungen an die Bayern. Das war noch ganz am Anfang dieser Geschichte. Immer wieder erzählte er auch von seinem (aus seiner Sicht) grandiosen Schachzug gegen die Bayern im Sommer 2008 als er, damals noch Stuttgarter, ein 30 Mio Angebot der Bayern ablehnte und Mario Gomez  ein weiteres Jahr am Neckar behielt. Mario Gomez spielte eine hervorragende Saison und wechselte dann für 35 Mio Euro nach München. Der Unterschied zum Fall Neuer liegt auf der Hand. Wenn Heldt Manuel Neuer noch ein Jahr in Gelsenkirchen behält, bekommt er keinen Cent. Anscheinend hat er das noch immer nicht kapiert. Eigentlich sollte Heldt nicht zu hoch pokern. Eigentlich…

Clemens Tönnies, Schalker Präsident, mischte sich nach dem Schalker Pokalsieg in diesen Transfer ein und nahm Horst Heldt sein restliches Fünkchen Autorität indem er euphorisch tönte, dass Neuer über 2012 hinaus für Schalke auflaufe, schließlich habe Neuer ein nicht ablehnbares Angebot gemacht bekommen. Eigentlich ist es nicht die Aufgabe eines Präsidenten sich in die Transfers einzumischen. Eigentlich…

Beide, Horst Heldt und Clemens Tönnies sollten aufpassen, dass sie nicht zu hoch pokern. Mit den Bayern kann man sich Späßchen erlauben, doch nur über einen sehr begrenzten Zeitraum. Die Schalker sind meiner Meinung nach ganz kurz davor, die Bayern den Transfer kippen zu lassen. Wenn sie nicht bald eine Entscheidung bekannt geben, und das müssen sie irgendwann, werden die Bayern sich zurückziehen. Ich denke, dass sie den Neuer trotzdem noch bekommen, denn im Falle eines Rückzuges der Münchner werden die Schalker sich bewusst, dass sie keinen Cent bekommen und werden Manuel Neuer den Bayern wieder anbieten. Der FCB wird sie ein, zwei Wochen ignorieren sodass sie ihren Wunschspieler nachher für schlappe 20 Mio kaufen können. Denn sonst muss auch noch Heldt um seinen Job fürchten. Schließlich hat er 25 Mio einfach so abgeschlagen, 25 Mio, die der Verein so dringend braucht um das Stadion zu renovieren, die Schulden abzuzahlen und neue Spieler zu kaufen. Daher wird Heldt irgendwann klein beigeben und das Objekt der münchner Begierde ohne große Probleme verkaufen. Im Grunde genommen glaubt Heldt mit diesem Poker seine Eier zurück zu bekommen, die Magath ihm genommen hat. Das Gegenteil wird der Fall sein, denn eigentlich müsste Manuel Neuer auf dem nächsten Mannschaftsfoto des FCB zu sehen sein. Eigentlich…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Information

This entry was posted on May 31, 2011 by in Bundesliga, FC Bayern München and tagged , , , , .

The match schedule

May 2011
M T W T F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d bloggers like this: